Chemikalienbeständigkeitliste


    Zurück zur Suche
    Herunterladen


    Wie funktioniert es?

    Wählen Sie Daten entweder nach CAS-Nummer (Registrierungsnummer des Chemical Abstracts Service), chemischem Namen oder Handschuhtyp aus und laden Sie dann die Ergebnisse in Form einer Chemikalienbeständigkeitstabelle* herunter.

    • Zurücksetzen
    • Suchergebnisse
    ×

    Chemische Beständigkeitsstufen

    SHIELD Scientific hat einen der umfassendsten Leitfäden zur Chemikalienbeständigkeitliste entwickelt, um Benutzern bei der Risikobewertung zur Bewertung des persönlichen Schutzes gegenüber Chemikalienexposition zu helfen.

    Die Prüfung wurde von renommierten Prüflaboren (Respirex, Proqares & Centexbel) gemäß EN 16523-1:2015+A1:2018 (Bestimmung der Materialbeständigkeit gegen Permeation durch Chemikalien – Teil 1: Permeation durch flüssige Chemikalien unter Dauerbedingungen) durchgeführt Kontakt). Diese Norm ersetzt EN 374-3:2003. Wir möchten jedoch betonen, dass es sich bei allen unseren Handschuhen um dünne Einweghandschuhe handelt, die für einen leichten Chemikalienschutz konzipiert sind.

    Stufe 0

    < 10 Minuten

    Level 1

    10 > 29 Minuten

    Level 2

    30 > 59 Minuten

    Stufe 3

    60 > 119 Minuten

    Level 4

    120 > 239 Minuten

    Level 5

    240 > 479 Minuten

    Stufe 6

    > 480 Minuten

    SHIELDskin XTREME™

    Eco Nitrile 300 DI+

    Formaldehyd 37 %

    50-00-0

    DR 31 % / 480 Min

    Ethanol 70 %

    64-17-5

    22 Min

    Ethanol 99,8 %

    64-17-5

    11 Min

    Methanol 99,9 %

    67-56-1

    0 Min

    Isopropanol 70 %

    67-63-0

    45 Min

    Isopropanol 100 %

    67-63-0

    35 Min

    Aceton 99,8 %

    67-64-1

    0 Min

    Chloroform 99,8 %

    67-66-3

    0 Min

    Dimethylsulfoxid 99 % (DMSO)

    67-68-5

    9 Min

    Dimethylformamid 99 %

    68-12-2

    1 Minute

    Acetonitril 99,9 %

    75-05-8

    0 Min

    Tetramethylammoniumhydroxid 2,5 %

    75-59-2

    480 Min

    Acrylamid 40 %

    79-06-1

    480 Min

    Phenol 0,1 % Lösung

    108-95-2

    480 Min

    Diethylamin 99,5 %

    109-89-7

    0 Min

    Ethylacetat 99,8 %

    141-78-6

    0 Min

    n-Heptan 99 %

    142-82-5

    41 Min

    Ethidiumbromid 5 %

    1239-45-8

    480 Min

    Kaliumhydroxid 40 %

    1310-58-3

    480 Min

    Natriumhydroxid 50 %

    1310-73-2

    480 Min

    Natriumhydroxid 40 %

    1310-73-2

    DR 2 % / 480 Min

    Xylol 98,5 %

    1330-20-7

    2 Minuten

    Ammoniumhydroxid 25 %

    1336-21-6

    16 Min

    Salzsäure 37 %

    7647-01-0

    74 Min

    Salzsäure konz.

    7647-01-0

    79 Min

    Flusssäure 40 %

    7664-39-3

    8 Min

    Schwefelsäure 50 %

    7664-93-9

    480 Min

    Salpetersäure 65 %

    7697-37-2

    5 Minuten

    Wasserstoffperoxid 30 %

    7722-84-1

    DR 11 % / 31 Min


    *HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die bereitgestellten Daten basieren auf Handschuhen, die unter Laborbedingungen gemäß EN 16523-1:2015 (ehemals EN 374-3:2003) und EN 374-4:2013 getestet wurden. Die Informationen dienen nur zur Orientierung und spiegeln möglicherweise nicht die Anwendung des Benutzers wider. Der Käufer sollte immer eine Risikobewertung durchführen, um die Eignung von Handschuhen für eine bestimmte Anwendung zu beurteilen.

    WARUM EIN LEITFADEN ZUR CHEMISCHEN BESTÄNDIGKEIT VON HANDSCHUHEN?

    Eine wirksame Risikobewertung sollte es dem Benutzer ermöglichen, den geeigneten persönlichen Schutz gegen die Exposition gegenüber Chemikalien auszuwählen. Um Benutzern zu helfen, hat SHIELD Scientific einen der umfassendsten Leitfäden zur Chemikalienbeständigkeit entwickelt. Die Daten zu Permeations- und Abbauhandschuhen können entweder nach CAS-Nummer, chemischer Bezeichnung oder Produkttyp (bis zu 3 Handschuhe) ausgewählt werden.

    Chemische Beständigkeitsstufen

    SHIELD Scientific hat einen der umfassendsten Leitfäden zur Chemikalienbeständigkeitliste entwickelt, um Benutzern bei der Risikobewertung zur Bewertung des persönlichen Schutzes gegenüber Chemikalienexposition zu helfen.

    Die Prüfung wurde von renommierten Prüflaboren (Respirex, Proqares & Centexbel) gemäß EN 16523-1:2015+A1:2018 (Bestimmung der Materialbeständigkeit gegen Permeation durch Chemikalien – Teil 1: Permeation durch flüssige Chemikalien unter Dauerbedingungen) durchgeführt Kontakt). Diese Norm ersetzt EN 374-3:2003. Wir möchten jedoch betonen, dass es sich bei allen unseren Handschuhen um dünne Einweghandschuhe handelt, die für einen leichten Chemikalienschutz konzipiert sind.

    Stufe 0

    < 10 Minuten

    Level 1

    10 > 29 Minuten

    Level 2

    30 > 59 Minuten

    Stufe 3

    60 > 119 Minuten

    Level 4

    120 > 239 Minuten

    Level 5

    240 > 479 Minuten

    Stufe 6

    > 480 Minuten